Start News Über uns Kontakt Impressum AGB
Telefonnummer 02554-8987

Über uns

Wir sind Spezialisten für Nordlandreisen und beraten und betreuen Sie bei der Planung und Durchführung ihrer Islandreise.
Das Team von Kria-Tours besteht aus Kennern der nordischen Länder.
Egal ob Sie eine Gruppenreise buchen möchten oder mit dem Wohnmobil Island erkunden wollen, eine individuelle Reise nach Island, Grönland, Norwegen, Schweden, Finndland oder auf die Färöer-Inseln planen oder eine Naturerlebnisreise buchen möchten - wir stehen Ihnen kompetent und hilfreich zur Seite.

Kria-Tours wird geleitet von Sven Strumann.
Er hat viele Jahre in Island als Reiseleiter sowie als Fotograf und Journalist gearbeitet bevor er Kria-Tours gründete.
Er bereiste Island und die Färöer-Inseln in den Achtziger Jahren das erste Mal mit einem Wohnmobil und vermietete 1988 erstmalig ein Allrad-Wohnmobil.
1994 unternahm er seine erste Reise nach Grönland.
Sven Strumann lebt in Südisland.

Bedeutung des Namens Kría

Kría ist der isländische Name der Küstenseeschwalbe (Sterna paradisica)

 Küstenseeschwalbe (Sterna paradisica) , isländischer Name Kría

Die Küstenseeschwalbe fliegt zweimal im Jahr die Strecke von ihrem Winterquartier in der Antarktis in ihre Brutgebiete in den arktischen Regionen und zurück.

Ihr Erscheinen in Island läutet jedes Jahr das Ende des Winters ein.
Die Kría können Sie in Island entlang der Küste beobachten.

Während der Brutzeit verteidigen sie ihr Gelege, welches Sie einfach auf dem Boden ablegen, energisch gegen Eindringlinge in ihr Brutgebiet. Mit Keck-Keck-Rufen stürzen sich die Vögel im Sturzflug auf den Eindringling, meistens ziehen sie wenige Zentimeter über dem höchstem Körperteil des Eindringlings hoch, zuweilen hacken sie aber auch mit ihren Schnäbeln auf den Eindringling ein.
Ihren isländischen Namen hat die Küstenseeschwalbe aufgrund ihres markanten Rufes: Kria

Folgen Sie uns auf Facebook: